Eröffnung Bad Zwischenahn
1. April 1966

Die Gründung

Nach erfolgreichen Jahren als Augenoptikermeister in Oldenburg gründete und eröffnete Ernst Thieme mit seiner Frau Ursula am 31. Oktober 1959 das erste speziell augenoptische Fachgeschäft in Westerstede, Gaststraße 6 im Hause Schönfeld. Sein Betrieb wurde durch fachliche Leistungen im Ammerland und in Ostfriesland in kurzer Zeit bekannt. Schon Ernst Thieme legte großen Wert auf individuelle Kundenberatung, was in einem guten Augenoptikerfachgeschäft an erster Stelle stehen sollte. Dieser Leitgedanke hat bis heute Bestand.